> Start > Blog > München kann einpacken

München kann einpacken

Wo gibt es das leckerste Sauerkraut, das saftigste Kassler, das dunkelste Bier, die gewagtesten Trachtenhüte und die lauteste Schunkelmusik…

…..falsch geraten, hier in Santo André….

Oktoberfest in der Gemeinde Paróquia Do ABCD. Im Anschluss an einen zweisprachigen Gottesdienst, in dem die Mädchen wunderschön gesungen haben, wurde gefeiert. Lang war er o culto, sehr persönlich, lebhaft, voller Dankbarkeit für das gegenseitige Kennenlernen.  Auch Frau Dermanns Spontanität wurde auf die Probe gestellt, in Nachtarbeit die Predigt umgeschrieben, mit einem eindeutigen Talent zur  Stadtführerin Wuppertals. Friedrich Engels bei den Lutheranern! Passt!

Jetzt sitzt die Verfasserin dieses Bogs gerade in der katholischen Kirche Santo Antonio und lauscht der Probe zum heutigen Konzert am Abend. Ein großer Christus thront über den Mädchen, davor der heilige Antonius mit dem kleinen Jesus auf dem Arm, ein bisschen kitschig hellblau umleuchtet. Licht fällt durch die goldenen Fenster mit den violetten Kreuzen.  Laudate Pueri…zum Heulen schön….